Darlehen für Selbständige mit höchstem Sparpotential!

Mit der Kredit-Formel lassen sich bei normalen Krediten (mit Schufa), Krediten ohne Schufa, Schweizer Krediten und Kredite für Selbständige Zinseinsparungen von 30% realisieren. Die höchsten Einsparungen von über 40% lassen sich mit der Kredit-Formel für Darlehen für Selbständige realisieren! Doch wie ist das möglich?

Zinsunterschiede bei Darlehen für Selbständige teilweise frappant!

Im Gegensatz zu Krediten für Leuten im Angestelltenverhältnis bieten nur wenige Banken Kredite an Selbständige und falls überhaupt, nur unter Vorlegung spezieller Sicherheiten. Banken haben hier eigene Bemessungskriterien, die sich teilweise stark voneinander unterscheiden. Falls dann überhaupt ein Kredit gesprochen wird, sind die Zinsen in aller Regel deutlich höher als bei Angestellten.

Keine einheitlichen Kriterien für Prüfung der Bonität bei Darlehen für Selbständige!

Bei beruflich Selbständigen, Freiberuflern und Unternehmer sind Banken übervorsichtig und nehmen sich für zusätzliche Abklärungen recht viel Zeit. Häufig verfügen Banken bei Krediten für Selbständige über kein standardisiertes Vergabeverfahren wie dies bei Angestellten-Krediten längst üblich ist. Bei der Beurteilung der Bonität des Antragsteller gelten teilweise sehr unterschiedliche Kriterien an, was dann bei Darlehen für Selbständige zu relativ stark unterschiedlichen Zinskonditionen führt.

Bei Darlehen für Selbständige resultieren mit der Kredit-Formel Zinsvorteile bis 50%!

Aufgrund beträchtlicher Unterschiede bei der Berechnung der Zinskonditionen lohnt sich die Anwendung der Kredit-Formel bei Selbständigen-Krediten ganz besonders. So lassen sich innert weniger Minuten Zinseinsparungen bis 50% realisieren.

Die Anwendung der Formel für Darlehen für Selbständige ist auch für “Otto-Normalverbraucher” mit wenigen Klicks sehr einfach durchführbar.

Hier geht’s zur Formel für Kredit für Selbständige (hier klicken)!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.