Schweizer Kredit für Selbständige?

Schweizer Kredit auch für Selbstständige möglich, aber!

Mit den neuen Basel III/IV Vorschriften zur Kreditvergabe von Banken sind Kredite für Selbständige an noch schärfere Bedingungen verknüpft als zuvor. Selbständige sollten vor jeder Kreditanfrage die Kredit-Voraussetzungen des jeweiligen Kreditinstitutes genau studieren.

Wenn nun  Selbstständige nach einem Schweizer Kredit, also einem Darlehen ohne Schufa-Auskunft fragen, stellt dies natürlich eine weitere Hürde dar.

Ein Schweizer Kredit wird grundsätzlich unabhängig davon vergeben, in welcher Berufsgruppe der Antragsteller tätig ist. Die Bedingungen für Einkommen und Sicherheiten sind praktisch unabhängig von der Berufsgruppe, denn beim Schweizer Kredit werden allein Einkommen und Bonität unabhängig vom Schufa-Score bewertet.

Einkommen und Sicherheiten höher gewichtet!

Beim Schweizer Kredit wird das Kriterium eines genügenden Einkommens allerdings sehr hoch gewertet. Obwohl beruflich Selbstständige öfters über kein geregeltes Einkommen verfügen, gibt es dennoch verschiedene Möglichkeiten die eigene Kreditwürdigkeit gegenüber dem Kreditgeber zu belegen:

  • Einnahmen aus regelmässig einkommenden Provisionen
  • Einnahmen aus Vermietungen oder Pachtgegenständen
  • Belehnung von Grundbesitz (Haus, Landbesitz, Eigentum etc.)
  • Solvente Bürgschaften (Ehepartner, Freund, Verwandter)

Können einige der obgenannten Möglichkeiten erfüllt werden, so ist ein Schweizer Kredit für Selbstständige möglich.

Unsere Schweizer Kredit Empfehlungen finden Sie jeweils monatlich publiziert in der Schweizer Kredit Rangliste.

Unser Tipp: Immer zuerst Kredit trotz Schufa suchen!

Die Suche nach einem Kredit für Selbstständige trotz Schufa ist deshalb sinnvoll, da nicht bei jeder Bank ein negativer Schufa-Eintrag als schwerwiegend erachtet und zu einer Ablehnung des Kreditantrags führt. Bei kleinen Schufa-Mängeln wie beispielsweise eine vergessene oder nicht pünktlich bezahlte Rechnung kann dennoch ein ganz normaler Kredit möglich sein!

In über 90% aller Fälle stellt sich heraus, dass trotz negativer Schufa-Einträge ein ganz normaler Kredit für Selbständige möglich ist. In diesem Falle stehen dem Antragsteller weit mehr und vor allem günstigere Kredit-Optionen zur Verfügung, wie in nachfolgender Empfehlungsliste zusammengefasst:

Empfehlungen für Kredite für Selbständige und Kleinfirmen

FirmaMaximumAntrag
compeonca. 3.0 Mio €>Antrag
Teylor450'000 €>Antrag
auxmoney*750'000 €>Antrag
auxmoney50'000 €>Antrag
Bon-Kredit100'000 €>Antrag
Postbank100'000 €>Antrag
smava120'000 €>Antrag
Creditolo100'000 €>Antrag

Um bei einem der aufgeführten Kreditanbieter einen Kredit zu beantragen, klicken Sie einfach auf Antrag (letzte Spalte Tabelle) der jeweiligen Kreditfirma. Sie werden dann umgehend auf das Kredit-Angebot weitergeleitet, wo Sie Ihren Online-Antrag ausfüllen und abschicken. Der ganze Vorgang dauert nur wenige Minuten! Gemäss der Kredit-Formel sollten Antragsteller mindestens 2 bis 3 Offerten einholen, um das für Sie günstigste Angebot zu finden.

Die Anwendung der Kredit-Formel für Selbständige ist auch für “Otto-Normalverbraucher” mit wenigen Klicks sehr einfach durchführbar.

Meiden Sie Kreditrechner!

99% aller Kreditrechner im Internet sind Täuschung pur. Tatsache ist, dass Kreditrechner immer nur ein vorteilhaftes Angebot vortäuschen, das es so nie gibt. Das tatsächliche Angebot ist dann in der Regel weit weniger vorteilhaft. Das Einzige, worauf sich Kreditsuchende wirklich verlassen können, ist ein konkret vorliegendes Kreditangebot!

Weitere Informationen zum Thema Zinsen sparen und Kreditchancen erhöhen unter:
Mit Kredit-Formel 100% höhere Kreditchancen und 30% Zinsersparnis!


 

Ähnliche Beiträge: